Grenzgängerroute - Zum Entdecken

Dissen aTW Rundkurs 3


Das große Waldgebiet und die Unternehmen aus der Lebensmittelbranche haben zu einem originellen Slogan geführt: Dissen ist der „Lebensmittelpunkt im Grünen“. Rund 9.500 Einwohner zählt das Städtchen, das unmittelbar am Übergang zwischen Teutoburger Wald und Münsterscher Bucht liegt und als Zentrum des guten Geschmacks gilt. Seinen Ausgangpunkt nahm die Entwicklung im Jahr 1882 mit der Produktion von Margarine. Seitdem stellen verschiedene Unternehmen Feinkost, Gewürze, Fleisch- und Wurstwaren her. Trotz der Kompetenz als Wirtschaftsstandort ist Dissen ländlich geprägt. Durch eine aufwändige Sanierung konnte das historische Bild des Ortes wieder zum Leben erweckt werden. Die Innenstadt lockt mit geschichtsträchtigen Bauten, wie dem ehemaligen Meierhof und jetzigen Rathaus oder der St. Mauritius-Kirche, sowie mit vielen alten Fachwerkgebäuden rund um den Kirchplatz. Auch wegen der stimmungsvollen Feste und der natürlichen Umgebung ist Dissen immer einen Besuch wert.

Adresse
Stadt Dissen aTW
Große Str. 33
49201 Dissen aTW
Tel.: 05421-3030
Fax.: 05421-3030333
E-Mail: stadt@dissen.de
Internet: www.dissen.de
Nächstgelegenster Routenpunkt
Route: Rundkurs 3
Höhe: 107 m
Latituede: 52.112450
Longitude: 8.213038