Grenzgängerroute - Zum Entdecken

Versmold Rundkurs 3


Versmold macht Appetit… – doch warum eigentlich?
Weil die ostwestfälische Kleinstadt so unglaublich vieles bietet, was Lebensqualität ausmacht. Und weil diese Lebensqualität in Versmold, dem deutschen Zentrum für Wurstwaren, untrennbar mit Genuss verbunden ist, macht die Stadt eben Appetit.
Sie treffen in Versmold auf Natur pur, eine bewegte Stadtgeschichte und es gibt eine Menge zu entdecken. Wer sich nach Erholung sehnt, den werden die Peckeloher Seenplatte mit idyllischen Campinganlagen, das Naturschutzgebiet mit seiner unvergleichlichen Vogelwelt und der urtümliche Stadtpark überzeugen. Wer es lieber aktiv mag, kommt auf den ausgedehnten Rad- und Wanderwegen rund um die Stadt auf seine Kosten. Für Genießer bietet die Ebene südlich des Teutoburger Waldes flache Strecken. Für Wasserratten öffnet das neue Naturerlebnisbad seine Türen und lädt im Sommer und Winter zum Schwimmvergnügen ein. Besucher, die  Stadt- und Industriegeschichte faszinieren, können in Versmold mehr als 900 Jahre Stadthistorie entdecken und im Heimatmuseum auf den Spuren der Wurstverarbeitung wandeln. Das Fachwerkensemble im Ortsteil Bockhorst, die Petri-Kirche als Herz der Stadt und natürlich der Wurstträgerbrunnen gehören zu den Sehenswürdigkeiten. Der besondere Tipp: Entdecken Sie Versmold mit einer spannenden Stadtführung! Zu Fuß oder mit dem Rad geht es bequem durch die Innenstadt oder zu den schönsten Zielen in den Ortsteilen!

Adresse
Stadt Versmold
Münsterstr. 16
33775 Versmold
Tel.: 05423-954-139
Fax.: 05423-954-115
E-Mail: mail@versmold.de
Internet: www.versmold.de
Nächstgelegenster Routenpunkt
Route: Rundkurs 3
Höhe: 68 m
Latituede: 52.039429
Longitude: 8.152913